RAL-Gütezeichen

RAL-Gütezeichen geben Orientierung. Denn sie signalisieren dem Kunden besonders hohe, durch unabhängige Dritte überprüfte Qualität und geben Herstellern und Montagebetrieben die Möglichkeit, sich von der Masse abzuheben. Neuerdings ist nach § 34 der Vergabeverordnung (VGV) auch die Vergabe der Aufträge nach Gütezeichen möglich. (Flyer)

-

Warum RAL-Systeme

Anfang der 50er Jahre waren die ausgeschriebenen Systeme ähnlich, die einzelnen Bauteile in Längen, Radien und Lochung unterschiedlich. Eine wirtschaftliche Reparatur war nicht möglich. Deshalb schlossen sich die Hersteller zu einer Gütegemeinschaft zusammen, um Qualität und Austauschbarkeit der einzelnen Bauteile zu gewährleisten.

Heute sehen wir uns wieder mit unterschiedlichsten Systemen konfrontiert, die oft nur von einem oder wenigen Hersteller/n produziert werden. Da RAL-Systeme von 10 Herstellern in Verkehr gebracht und von mehr als 70 Montagebetrieben montiert werden können, ist langfristige Lieferfähigkeit garantiert. Durch die Vielzahl der Marktteilnehmer ist Wettbewerb, auch bei Reparaturausschreibungen, sichergestellt.

RAL-Systeme weil: kompatibel - qualitätsüberwacht - Wettbewerb sichergestellt!

Liste zur Austauschbarkeit nach RAL-RG 620 (Stand 03/2021)